Werdegang

Meine Jungend verbrachte ich in Laufenburg. Auslandaufenthalte und Familie mit 3 Jungs verlangte nach einem flexiblen Hobby. Keramik faszinierte mich schon während der Schulzeit.

Seit nun fast 20 Jahren arbeite ich mit Ton.

Weiterbildung in Wochenkursen bei M-Art, Sasha Wardell, Luca Tripaldi, Nino Mandrici, Beat Stähli, Dagmar Langer, Ellen Baumbusch etc.

Seit Anfang 2014 Drehkurs bei Mathies Schwarze, Oeschgen

 

 

Persönlich

Meine Berufung ist wohl die Keramik. Sie nimmt den grössten Teil meiner Zeit in Anspruch.

Gleichzeitig setze ich mich auch für soziale Netzwerke in Magden ein. Mein Engagement für den Gemeinnützigen Frauenverein konkurrenziert mit der Keramik. 

Mal ist das Eine obenauf, mal das Andere! Beides liebe ich und muss aufpassen, dass Familie und Sport nicht zu kurz kommen.